Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    News

    • Solex: Ein Besteck für jeden Zweck

      (19.07.2017) Trendy und funktional zugleich ist die neue Löffelkollektion von solex (Eisingen). Sie besteht aus Minilöffeln für Mokkatassen, Kaffeelöffeln für Kaffeetassen und Milchlöffeln für Kaffeebecher und wurde speziell für das Flying Buffet entwickelt. Alle Artikel bestehen aus Edelstahl 18/10 und sind hochglanzpoliert. Eine passende Mini-Multifunktionsgabel ergänzt die Kollektion.

      button arrow
    • Bottlelight: Stimmungsvolles Licht

      (19.07.2017) Cooles Design, gleichmäßige Lichtabstrahlung und lange Lebensdauer kennzeichnen die neue Tischleuchte viviLED von Bottlelight (Potsdam). Das Modell BOT09-3 ist mit einer Lichtstärke von 15 Lumen ausgestattet, während man beim Modell BOT09-4 zwischen zwei Lichtstärken – 15 und 40 Lumen wählen kann.

      button arrow
    • GEFU: Endloser Genuss

      (13.07.2017) Hochwertige Materialien und edles Design zeichnen den Spiralschneider „Spirelli XL“ von GEFU (Eslohe) aus. Im Handumdrehen zaubert er aus Gemüse bis 6,5 Zentimeter Durchmesser appetitliche Julienne-Endlos-Spiralen in den Größen 2 x 4,5 Millimeter und 3 x 8 Millimeter. So können auch dickere Gemüsesorten wie Rettich, Rote Bete, Kartoffeln oder Zucchini unkompliziert verarbeitet werden. Der einrastende Gemüsehalter mit drei Edelstahlstiften sorgt für sicheren Halt, der nachschiebbare Stempel für eine effiziente Ausnutzung des Gemüses. Für die einfache Säuberung nach Gebrauch wird eine Reinigungsbürste mitgeliefert.

      button arrow
    • Peugeot: „Fidji“ gibt Pfeffer

      (13.07.2017) Gebürsteter Edelstahl und langlebiges Olivenholz vereinen sich in der Pfeffermühle „Fidji“ von Peugeot Deutschland (Metelen) zu einem attraktiven und hochwertigen Produkt. Dank der natürlich gewachsenen Holzstrukturen ist jede Mühle ein Unikat. Das mediterrane Olivenholz für die manuell betriebene „Fidji“ stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft in europäischen Wäldern. Es wurde mit Öl behandelt, so dass sich die Oberfläche sich wie Samt und Seide anfühlt.

      button arrow
    • Scheibel: Heimat-Saga in der Flasche

      (13.07.2017) Inspiriert von einer Heimat-Saga aus dem Schwarzwald, kreierte die dort ansässige Brennerei Scheibel (Kappelrodeck) den Premium-Kräuterlikör „3 Raben“. Ingredienzien wie Angelikawurzel, Bohnenkraut, Nelken und Pfefferminze treffen auf einen Schuss Preiselbeere, welche dem Likör den besonderen Kick verleiht.

      button arrow
    • Kleinkunst aus dem Erzgebirge Müller: „Die Jahresuhr“ als Spieldose

      (13.07.2017) Seit fünf Jahren arbeitet das Traditionsunternehmen Kleinkunst aus dem Erzgebirge Müller (Kurort Seiffen) mit dem Komponisten Rolf Zuckowski zusammen und fertigte seitdem mehrere Motivplattformen für elektronische Spieldosen. Vier der mittlerweile 18 verschiedenen Modelle hat der Künstler mitgestaltet. Anlässlich des 70. Geburtstages von Rolf Zuckowski erscheint nun die Plattform „Die Jahresuhr“, die aus über 125 Einzelteilen besteht und in aufwändiger Handarbeit aus verschiedenen Hölzern gefertigt wird. „Die Jahresuhr“ ist einer der bekanntesten Liederzyklen des Musikers und feiert in diesem Jahr ebenfalls ein Jubiläum: Sie wird 25 Jahre alt.

      button arrow
    • Christian Ulbricht: Reformator knackt harte Nuss

      (23.06.2017) Passend zum Lutherjahr 2017 hat Christian Ulbricht (Kurort Seiffen) den Reformator als Nussknacker aufgelegt. Rund 45 Zentimeter groß, knackt der hölzerne Martin Luther jede harte Nuss.

      button arrow
    • Le Creuset: Im Nordic-Style genießen

      (23.06.2017) Mit einer Geschirrserie in hellem Creme bringt Le Creuset (Kirchheim unter Teck) Landhaus-Stimmung in die Küche. Neben gusseisernen Brätern und Pfannen in verschiedenen Größen gibt es Poterie-Produkte, Wasserkessel sowie Salz- und Pfefferstreuer in diesem frischen nordischen Look.

      button arrow
    • Inspirationen für das Weihnachtsgeschäft

      (15.06.2017) Dekorieren, Schenken, Feiern, Genießen: Auf der 51. CADEAUX Leipzig vom 2. bis 4. September 2017 dreht sich wieder alles um die schönen Dinge des Lebens. Rund 350 Unternehmen und Marken präsentieren auf der Fachmesse ihre aktuellen Lifestyle-Kollektionen. Für den Facheinzelhandel speziell in Mitteldeutschland ist die CADEAUX ein unverzichtbarer Termin, um sich über neueste Trends zu informieren und für das bevorstehende Weihnachtsgeschäft zu ordern.

      button arrow
    • 11.400 Fachbesucher auf CADEAUX und unique 4+1

      (08.03.2017) Einen zweifachen Saisonauftakt erlebten Fachbesucher am ersten März-Wochenende auf der Leipziger Messe. Während draußen das Thermometer auf 18° Celsius kletterte, zeigten auf der CADEAUX Leipzig rund 390 Aussteller und Marken die Trends für die kommende Saison. Parallel dazu präsentierten rund 50 Aussteller auf der unique 4+1 Innovationen rund um Werbetechnik, Textilveredlung, Graviertechnik und Trophäen. Insgesamt 11.400 Fachbesucher nutzten die beiden Veranstaltungen, um sich über Produktneuheiten zu informieren und für das Frühjahr- und Sommergeschäft 2017 zu ordern.

      button arrow
    • Florales Kulinarium: Genuss für Auge und Gaumen

      (08.03.2017) Mit Shows und Produkt-Inszenierungen sprach das „Florale Kulinarium" alle Sinne an. Das Forum, das zum zweiten Mal veranstaltet wurde, präsentierte Trends aus Floristik und Küche. Zentrales Thema war der 25. Geburtstag der CADEAUX Leipzig. Diesem Anlass waren auch 25 Trendtische mit Aussteller-Produkten und Floristik-Inszenierungen sowie eine Sonderschau von Floristik-Azubis mit 25 Geburtstagssträußen gewidmet.

      button arrow
    • Messestart mit Jubiläum

      (02.03.2017) Ab kommenden Samstag präsentieren rund 390 Aussteller und Marken auf der 50. CADEAUX Leipzig ihre aktuellen Innovationen für einen modernen Lifestyle. Vor 25 Jahren erblickte die Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends das Licht der Welt und hat sich längst als feste Größe der Branche etabliert. Bereits seit 1992 dabei sind viele Firmen aus dem Erzgebirge, für die die CADEAUX Leipzig sozusagen die Hausmesse darstellt. Auch in diesem Jahr zeigen etwa 50 Kunsthandwerksbetriebe weihnachtliche Klassiker sowie modern designte Wohnraumaccessoires für das ganze Jahr. Begleitend dazu gibt die Sonderschau „Neuland – Innovationen aus dem Erzgebirge" Einblick in die aktuelle Produktion.

      button arrow
    • J-Line: Natur-Feeling inside

      (20.02.2017) Die Natur gibt den Ton an in der Frühjahr-/Sommerkollektion von J-Line (Wevelgem/Belgien). Natürliche Materialien und Farben, künstliche Pflanzen oder florale Motive bringen Urlaubsfeeling in die heimischen vier Wände. So steht in der Serie „Botanical Lodge“ der tropische Wohntrend im Mittelpunkt. Truhe und Kommode mit Weltkarten-Motiven, Elefanten-Figuren oder Körbe und Lampenschirme aus geflochtenem Rohr erinnern an eine Lodge im Regenwald.

      button arrow
    • NICI: Für kuschelige Träume

      (20.02.2017) So macht Kids das Zubettgehen Spaß: Die "Schlafmützen" von Nici (Altenkunstadt) sind Kuscheltier und Einschlafhilfe zugleich. In ihrer Bauchtasche bewahren sie Bilder und kleine Botschaften mit den Traum-Wünschen der Kinder auf. Dank ihrer bestickten Zipfelmütze können die Plüschtiere sogar die Augen "schließen": Wird die Krempe der Mütze nach unten geklappt, erscheint das Kuscheltier mit Schlafaugen.

      button arrow
    • KWO: Auf Teufelchen komm raus

      (20.02.2017) Zwei Neuheiten aus dem Sortiment „Tradition & Moderne“ präsentieren die KWO Kunstgewerbe-Werkstätten (Olbernhau). Das 25 Zentimeter hohe Räucher-Teufelchen besteht aus Eiche, die in den Tönen Rot und Mooreiche gebeitzt wurde. Der Kopf, die Flügel und die Hände wurden aus naturbelassenem Ahorn gefertigt.

      button arrow
    • Wendt & Kühn: Süße Figuren für Ostern

      (20.02.2017) Die gedrechselten Holzfiguren von Wendt & Kühn (Grünhainichen) lassen die Osterglöckchen klingen. Mit dabei: Ein Mädchen mit geflochtenen Zöpfen, das zwischen den Grashalmen ein Osternest findet. Diese 5,5 Zentimeter hohe Komposition wurde nach Originalentwurf der Firmengründerin Grete Wendt hergestellt.

      button arrow
    • Trötsch: Praktischer Schulkalender

      (16.02.2017) Handliche und hilfreiche Papierwaren für Schule, Kinderzimmer und Küche präsentiert die Edition Trötsch (Gosen-Neu Zittau). Dazu gehört unter anderem ein robuster Schülerkalender für Schlaue, der die Organisation des Schulalltags erleichtert. Gewählt werden kann aus vier knackigen Designs: springender BMX-Fahrer, süße Eule, kunstvoller Schmetterling oder trendige Dreiecke. Für Vergessliche hält der Timer Finanzplan, Geburtstagkalender und Verleihliste bereit. Daneben ist ausreichend Platz für eigene Notizen und Adressen.

      button arrow
    • Berndes: Edles für Meister- und Hobbyköche

      (15.02.2017) Kratzfest und hitzebeständig bis 220 Grad Celsius ist das Balance Smart Induction Topf-Set von Berndes (Arnsberg). Dank der keramikversiegelten Soft-Touch-Oberfläche liegen die Töpfe angenehm in der Hand. Die crèmefarbene Innenseite setzt einen starken Kontrast zur schwarzen Außenseite und verleiht den Töpfen ein edles Design. Ein 4,5 Millimeter starker Induktionsboden sorgt für eine perfekte Wärmeverteilung

      button arrow
    • Kuhnert: Umweltfreundliche Teelichte

      (14.02.2017) Hergestellt aus recycelten Rohstoffen ohne Aluminium, überzeugen die neuen Teelichte der Firma Kuhnert (Steinberg) sowohl durch ihre brillante Leuchtkraft als auch ihre umweltfreundlichen Eigenschaften. Die glasklare Kunststoff-Hülle lässt das Licht in alle Richtungen scheinen und kann dank ihrer geringen Wärmeleitung auch bei brennender Flamme bedenkenlos angefasst werden.

      button arrow
    • Roth: Multi-Talent für die Handtasche

      (10.02.2017) Eine Menge Platz für Ideen, Notizen und Kritzeleien bietet der neue Scribble-Timer aus dem Hause Roth (Lichtentanne). Die Woche ist auf zwei Seiten dargestellt, und eingearbeitete Klebemarker bringen Struktur in jeden noch so chaotischen Alltag. Die Multifunktionalität wird durch ein Kalendarium und ein Gummiband für den kompakten Transport vervollständigt.

      button arrow
    • Salsa: Präsente für Wellness-Fans

      (10.02.2017) Besonders aromatische Geschenkideen kommen von Salsa Home & Spa (Rudolstadt). Eine kreative Abwechslung zum klassischen Blumenarrangement bietet der Badeblütenstrauß aus Seife, der in vier Farbkompositionen erhältlich ist. Der nach Rosen duftende Strauß ist in zweifarbiges Papier mit Satinschleife gehüllt und misst 70 x 160 x 240 Millimeter.

      button arrow
    • Legler: Spielspaß für die Kleinsten

      (08.02.2017) Ein Kinderbuchklassiker - die Kleine Raupe Nimmersatt von Eric Carle - lieferte die Vorlage für den Steckwürfel von small foot design aus dem Hause Legler (Delmenhorst). Beim Spiel werden verschieden geformte Holzelemente in fruchtigen Farben in die jeweils passenden Öffnungen gesteckt. Kleinkinder ab zwölf Monaten können auf diese Weise ihre Feinmotorik sowie ihre Konzentration schulen.

      button arrow
    • LARES: Unbegrenztes Backvernügen

      (08.02.2017) Der neue Tortenring mit Klemmhebel von LARES (Waibstadt) macht jede Torte zu einem Meisterstück. Nur ein Klick, und der Klemmhebel fixiert den Ring auf einer gewünschten Größe zwischen 17 und 30 Zentimetern. Dadurch bleibt dieser stabil in Form und verhindert ein Auslaufen der Tortenfüllung.

      button arrow
    • alfi: Isolierkanne für Stilsichere

      (08.02.2017) Die neue Isolierkanne „Gusto“ von alfi (Wertheim) ist nicht nur praktisch, sondern auch in verschiedenen Designs zu jedem Einrichtungsstil erhältlich. Genießer können zwischen zwölf Tönen aus vier Farbwelten wählen. Die Kanne hat einen Liter Fassungsvermögen, ein praktisches Ausgießsystem und lässt sich durch den ergonomischen Griff leicht handhaben. Dank des pflegeleichten alfiDur Glaseinsatzes eignet sie sich gleichermaßen für Heiß- und Kaltgetränke.

      button arrow
    • Jameson & Tailor: Auf Samtpfoten

      (17.01.2017) Nicht nur Katzenfreunde werden sich für das neue Design von Jameson & Tailor Deutschland (Dippoldiswalde) begeistern: „Love Cats“, die aktuelle Serie aus der Iglu-Kollektion, bezaubert mit reizenden Motiven in trendigem Schwarz-Rot. Die einzelnen Teile – Kanne mit 1,2 Liter Fassungsvermögen, Becher, Milchkaffeetasse und Tea for one-Set – sind aus Brillantporzellan gefertigt, einem innovativen Material ohne Knochenasche. Daher ist das Porzellan auch für Veganer geeignet. Die spezifische Oberflächenstruktur auf dem durchscheinenden, leicht cremefarbigen Scherben erzeugt eine hohe Farbbrillanz der Dekore.

      button arrow
    • Christian Ulbricht: Räuchern im Doppelpack

      (09.01.2017) Direkt aus dem Winterwald kommt der Weihnachtsmann von Christian Ulbricht (Kurort Seiffen): Die Holzfigur reist mit dem Traktor an und bringt eine schneebedeckte Tanne mit.

      button arrow
    • Kleinkunst aus dem Erzgebirge Mueller: Duft aus der Kanne

      (05.01.2017) Mit seiner modernen Räucherfiguren-Serie trifft das Traditionsunternehmen Kleinkunst aus dem Erzgebirge Mueller (Kurort Seiffen) nicht nur den Nerv der Weihnachtszeit. Die in Kaffeekannen-Form gestalteten Räucher“männer“ sind ein ideales Geschenk für jeden Anlass und zu jeder Jahreszeit.

      button arrow
    • Le Creuset: Highlight für jeden Herd

      (02.01.2017) Mit dem Profikochgeschirr „3-ply Plus“ von Le Creuset (Kirchheim) ist schonendes, wasserarmes und energieeffizientes Kochen garantiert. Das vierteilige Set aus Fleisch- und Bratentöpfen liegt voll im Zeitgeist der bewussten Ernährung und eignet sich ideal für den täglichen Einsatz. Die englische Bezeichnung 3-ply steht für drei Material-Schichten: Im Inneren des Kochgeschirrs befindet sich Edelstahl, außen Chromstahl mit magnetischer Wirkung - optimal für das Kochen mit Induktion.

      button arrow
    • formano: Funkelnde Weihnachtszeit

      (22.12.2016) Nach Weihnachten ist vor Weihnachten: formano (Rietberg) bietet zur Frühjahrs-CADEAUX 2017 einen Vorgeschmack auf den Advent 2017. Die neue Weihnachtskollektion setzt auf Licht, Glanz und glitzernde Elemente.

      button arrow
    • Florales Kulinarium: Blumenschmuck trifft Kochkunst

      (22.12.2016) Genuss für alle Sinne verspricht das Forum „Florales Kulinarium", das zum zweiten Mal im Rahmen der Frühjahrs-CADEAUX veranstaltet wird. Optischen Genuss versprechen die Vorführungen von Reinhold Pause: Der Floristmeister aus Chemnitz präsentiert die aktuellen Blumentrends, erklärt die handwerkliche Umsetzung und verrät Tricks und Kniffe für stimmungsvolle Pflanzenarrangements.

      button arrow
    • Forum Erzgebirge: Holzkunst mit Herz

      (22.12.2016) Sie gehören zu den Ausstellern der ersten Stunde: die Hersteller original erzgebirgischer Holzkunst. Bereits zur ersten CADEAUX Leipzig 1992 wurden Nussknacker, Schwibbogen, Räuchermännchen, Pyramiden und viele weitere traditionelle Weihnachtserzeugnisse auf der Messe präsentiert. Für die Kunsthandwerker aus dem Erzgebirge stellt Leipzig die „Hausmesse“ dar, deren Geschichte weit über 300 Jahrhunderte zurückreicht: Bereits aus dem Jahr 1699 ist überliefert, dass sich der Drechsler Hiemann aus Seiffen auf den Weg nach Leipzig machte, um seine Figuren auf der Messe feilzubieten.

      button arrow
    • Eine runde Sache: 50. CADEAUX Leipzig

      (22.12.2016) Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Im Frühjahr 2017 findet die CADEAUX Leipzig zum 50. Mal statt. Vor einem Vierteljahrhundert – im Jahr 1992 - erblickte sie das Licht der Messe-Welt und wird seither jeweils im Frühjahr und Herbst veranstaltet. Als wichtigster Branchentreff Mitteldeutschlands bietet die Messe dem Fachhandel einen repräsentativen Überblick zu Neuheiten und Trends für die kommende Saison.

      button arrow
    • Solex: Praktische "Minis"

      (25.08.2016) Trendy und funktional zugleich ist die neue Löffelkollektion "Minis" von solex (Eisingen). Das hochwertige Set besteht aus einem Minilöffel für Mokkatassen, einem Kaffeelöffel für Kaffeetassen und einem Milchlöffel für Kaffeebecher. Alle drei Größen wurden speziell für die Kombination mit Tassen sowie für das Flying Buffet entwickelt und sind perfekt in der Handhabung.

      button arrow
    • The Bottlelight Company: Licht aus der Flasche

      (25.08.2016) Mit "Bottlelight", einer Erfindung der Bottlelight Company (Potsdam), wird die leere Weinflasche im Handumdrehen zur stimmungsvollen Tischleuchte für Party, Camping, Restaurant und Bar. Die batterie- oder netzbetriebene stabförmige Lampe wird einfach in die Flasche gesteckt und durch Drehen des Deckels an- bzw. ausgeschaltet. Auch die beiden Helligkeitsstufen von 15 oder 40 Lumen werden über den Deckel reguliert.

      button arrow
    • Ratags: Wo der Schneemann wohnt

      (19.08.2016) Zu Hause bei Familie Schneemann: Winterlich-gemütlicher Charme prägt den neuen Massivholzbogen "Schneebällchen" von Ratags (Stolpen). Das Mobiliar, von Vater Schneemann mit der Kettensäge gefertigt, wird durch die innenliegende LED-Beleuchtung stimmungsvoll in Szene gesetzt.

      button arrow
    Seite drucken
    • HTML
    • PDF
    Impressum| Datenschutz & Haftung © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten