Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    RÜCKBLICK Herbst 2018 - PREMIERE

    domimage
     

    domimage



    Profil

    Gemeinsam wachsen!

    Individualität, Hochwertigkeit, Qualität und Herkunft werden für die Käufer immer wichtiger. Langlebige Produkte, die mit Liebe zum Detail und mit Leidenschaft gefertigt sind, überzeugen und finden in zunehmenden Maße ihren Platz. Regionale Authentizität als Garant für Konsumentenvertrauen und Qualität: Viele kleine Marken setzen darauf und werden zu großen. Mit dem neuen und eigenständigen Konzept „Manufakturen präsentieren sich“ entsteht die „neue Messe“ in der Messe, die Firmen und Fachhändler in ihrem wirtschaftlichen Umfeld unterstützt und die Wertigkeit der Produkte und die Philosophie der Unternehmen nach außen tragen wird.

    Die Veranstaltung findet zeitgleich zur CADEAUX Leipzig und MIDORA Leipzig statt (575 Aussteller und Marken sowie 12.100 Fachbesucher).

    Mit dieser Veranstaltung wollen wir die Aufmerksamkeit auf das Außergewöhnliche, das Besondere lenken. In Zusammenarbeit mit dem Verband Deutsche Manufakturen e.V. haben wir das Ausstellungsareal Manufaktur entwickelt, um der steigenden Nachfrage der Kunden nach Qualität, Individualität und Authentizität gerecht zu werden.

    Seit über 25 Jahren gilt die CADEAUX Leipzig als wichtigste Fach- und Ordermesse für die Bereiche Lifestyle, Handwerk, Genuss und Ambiente und bietet Ihnen mit über 10.000 Besuchern die perfekte Möglichkeit neue Geschäfte abzuschließen und sich mit anderen Manufakturen auszutauschen.


    Themen und Bereiche

    Raum + TextilesPapeterie + SpielenFashion + Accessoires
    Küche + GenussBad + WellnessUhren + Schmuck

    Das sind die Aussteller

    Europäische Firmen, die als Vollproduktionsbetrieb Konsumgüter oder Lebensmittel herstellen,in jedem Fall physische Produkte.

    Manufakturen – mit folgenden Eigenschaften:

    • In Abgrenzung zu Handwerksbetrieben wird in Serie gefertigt.
    • Die Produkte zeichnen sich durch eine hohe Fertigungstiefe aus.
    • Die Handarbeit nimmt einen hohen Anteil im Produktionsprozess ein.
    • Verschiedene Gewerke sind am Produktionsprozess beteiligt.

    Das sind die Besucher

    Fachhändler aus Deutschland mit einem gehobenen Sortiment an Produkten, mit einem Anspruch auf Individualität und starker regionaler Integration.


    Konzept und Angebot

    Die Vorteile des neuen Ausstellungskonzeptes – Das Komplettstand-Areal

    • Einheitliches Auftreten und Standbau im Bereich Manufakturen
    • Schnelles Hin- und Weg-Konzept
    • Gemeinsame Marketingkampagne und Besuchereinladungen
    • Gemeinsame Lounge für Gespräche
    • Kleine Bewirtung der Kunden
    • Überschaubare Kosten
    • Standfläche ca. 8 m2, Standbau: Counter, Podest oder Regal, Beleuchtung, Werbebanner, Teppich

    1.800,- EUR*

    * inkl. Cateringpauschale für den täglichen Genuss
    * inkl. Medienpauschale zur Eintragung im Messekompass

    » Die Ausstellerbroschüre ansehen (1,5 MB)button image

    » Wir unterbreiten Ihnen gern ein unverbindliches Standangebot (543,3 kB)button image

     

     

     


    Standpreise

    Standpreise Komplettstand

    • 83,- EUR/m² Stand ohne Wände* 185,- EUR/m² Basis**
    • 88,- EUR/m²2 Stand mit Wänden* 220,- EUR/m² Comfort**

    » Unverbindliches Standangebot anfordern (PDF, 543,3 kB)

    * Zzgl. AUMA-Beitrag 0,60 EUR/m2 sowie Medien- und Besucherpauschale 195,00 EUR (Pflichteintrag im Printmedium, im elektronischen Besucherinformationssystem und in der Ausstellerdatenbank) zzgl. gesetzlicher USt.

    ** Die Preise enthalten die Standflächenmiete, den Messemietstand mit angegebener Leistungsbeschreibung zzgl. 195,00 EUR Medien- und Besucherpauschale, AUMA-Beitrag 0,60 EUR/m2 und gesetzlicher USt.

    Die eigene Imagepräsentation

    Aussteller, die sich mit eigenem Messestand und Markenauftritt präsentieren, werden in unmittelbarer Nachbarschaft des Komplettstand-Areals platziert


    Medien und Kommunikation

    Wir unterstützen Sie aktiv in der Presse- und Medienarbeit sowie bei den Besucherwerbemaßnahmen:

    • Themenplatzierung in Special Interest Publikationen
    • Kooperationen mit Fachtiteln und Branchen-Newslettern
    • Einbindung von Presse und Medien
    • zielgruppenspezifische Mailings und Online-Newsletter
    • Pressegespräche

    Show und Programm

    Es gilt, die Produkte für den Besucher hautnah erlebbar zu machen, zu fühlen, was den Unterschied macht. Dazu wird es Schauvorführungen in Aktionsarealen geben. Zudem zeigen wir den Wettbewerb „Manufaktur-Produkt des Jahres“ und stellen die „Manufaktur des Jahres“ inklusive der platzierten Wettbewerbsteilnehmer der letzten Jahre vor. Für einen umfassenden Einblick zur Vielgestaltigkeit und Reichhaltigkeit für Medien und Besucher.


    Kontakt

    Projektdirektor

    Andreas Zachlod, Projektdirektor

    Andreas Zachlod

    Tel.: +49 341 678-82 70

    Fax: +49 341 678-82 72

    a.zachlod@leipziger-messe.de

    Projektmanager

    Christian Bosse, Projektmanager

    Christian Bosse

    Tel.: +49 341 678-82 77

    Fax: +49 341 678-82 72

    c.bosse@leipziger-messe.de

    Wir sind für Sie da!


    Fragen, Sorgen, Hinweise? Kontaktieren Sie uns! WIr sind gern für Sie da!

    Ihr Projektteambutton image

    Leipziger Messe
    Leipziger Messe
    Leipziger Messe
    Leipziger Messe
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten