Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    News

    • Herbstintermezzo: Floriga autumnal taucht Leipziger Messe in spätes Blütenmeer

      (19.03.2021) Im Herbst steht das Leipziger Messegelände in voller Blüte: Die Floriga autumnal unterbreitet Floristen und Gärtnern am 5. September 2021 erstmals ein attraktives Angebot für die späte Saison. Parallel zur CADEAUX Leipzig findet die „grüne Branche“ hier ein emotionales Highlight für direkte Kommunikation und fachlichen Austausch in herausfordernden Zeiten. Zu den Ausstellungsbereichen gehören unter anderem Advents- und Weihnachtsfloristik, Zierpflanzen sowie Baumschulwaren und Stauden. Eine Sortenschau präsentiert jene Pflanzen in voller Schönheit, die dann im Frühjahr als Jungpflanzen verkauft werden können. 350 Aussteller und Marken sowie 8.000 Fachbesucher werden auf beide Messen eingeladen – natürlich mit erprobtem und flexiblem Hygienekonzept.

      button arrow
    • Online geöffnet: CADEAUX Leipzig mit Neuheiten-Katalog

      (05.03.2021) Die Trendprodukte im Geschenk- und Wohnbereich ziehen ins Internet: Auch wenn Aussteller und Besucher der Frühjahrs-CADEAUX zurzeit nicht persönlich auf dem Leipziger Messegelände zusammenkommen können, soll der Fachhandel nicht auf Brancheninformationen verzichten müssen. Deshalb öffnet die Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends mit ihrem Neuheiten-Katalog einen digitalen Kanal, der zentral auf der Homepage der CADEAUX dargestellt wird.

      button arrow
    • Frühjahrs-CADEAUX Leipzig 2021 findet nicht im Februar statt / Verschiebung auf April wird geprüft / Floriga muss abgesagt werden

      (16.12.2020) Angesichts der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens und der daraus resultierenden behördlichen Auflagen ist mit Blick auf die Gesundheit aller Teilnehmer eine sichere und verlässliche Durchführung der Frühjahrs-CADEAUX Leipzig sowie der Floriga 2021 nicht möglich. Die Leipziger Messe muss daher die vom 27. Februar bis 1. März 2021 geplante Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends CADEAUX sowie die grüne Fachbörse Floriga am 28. Februar 2021 absagen.

      button arrow
    • Drosten à la Erzgebirge: Ein Räuchermann als Burner

      (02.12.2020) Den Virologen qualmt in diesem Jahr der Kopf – was man durchaus wörtlich nehmen kann: Inspiriert von den aktuellen Geschehnissen, entwickelte das erzgebirgische Traditionsunternehmen Spielwarenmacher Günther ein Räuchermännchen mit weißem Kittel, Mund-Nasen-Maske und (platt getretenem) Corona-Virus unter den Füßen. Die Idee traf ins Schwarze: Binnen weniger Stunden waren die 15 Exemplare der Nullserie ausverkauft.

      button arrow
    • Virtuell durch das Weihnachtsdorf Seiffen

      (26.11.2020) Festlich beleuchtete Buden, funkelnde Adventssterne, eifrig werkelnde Holzkünstler: Auch wenn der Seiffener Weihnachtsmarkt im diesem Jahr ausfallen muss, braucht man nicht vollends auf sein einzigartiges Flair zu verzichten. Seit Anfang November präsentiert die Seiffener Drechslergenossenschaft Dregeno den ersten virtuellen Rundgang durch das Weihnachtsdorf. Anders als bei einem herkömmlichen Online-Shops, setzt das innovative Konzept auf echte Erlebnisse. Und die Verkaufserlöse kommen – auch das ist einmalig – direkt und in voller Höhe den regionalen Herstellern zugute.

      button arrow
    • CADEAUX und MIDORA Leipzig überzeugen als unverzichtbare Handelsplattform

      (08.09.2020) Viel beachtet von Wirtschaft, Politik und Medien, fanden vom 5. bis 7. September die ersten Fachmessen in Sachsen nach der Corona-Zwangspause statt. CADEAUX und MIDORA setzten nicht nur ein Zeichen für den Standort Leipzig, sondern auch deutschlandweit. „Wir freuen uns sehr, dass die Veranstaltungen hervorragend angenommen wurden“, sagt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Mit rund 7.700 Fachbesuchern konnten die beiden Fachmessen das Vorjahresergebnis zwar erwartungsgemäß nicht erreichen – wohl aber ihre unverzichtbare Rolle als Handelsplattform unter Beweis stellen. Der Fachhandel braucht dieses Format, um die Neuheiten und Trends kennenzulernen und mit den Herstellern ins direkte Gespräch zu kommen. Messen sind und bleiben ein unentbehrliches Instrument des Marktes.“

      button arrow
    • CADEAUX und MIDORA signalisieren Neustart

      (28.08.2020) Mit den Fachmessen CADEAUX und MIDORA vom 5. bis 7. September geht Leipzig den ersten Schritt in den Messe-Herbst. Insgesamt 350 Aussteller und Marken präsentieren sich live in den Hallen 3 und 5. Auch von Seiten der Politik findet der Neustart starke Beachtung. Mit Martin Dulig, Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und stellvertretender Ministerpräsident, sowie Petra Köpping, Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, eröffnen zwei Vertreter der Sächsischen Staatsregierung die Messen und informieren sich bei einem Rundgang über die Umsetzung des Hygienekonzepts.

      button arrow
    • Drechslerei Kuhnert: Holzkunst fürs Herz

      (27.08.2020) Einfach mal „Danke“ sagen: Die neuen erzgebirgischen Holzkunst-Erzeugnisse der Drechslerei Kuhnert (Steinberg OT Rothenkirchen) sind wie geschaffen als Geschenk für liebe Mitmenschen. Zur „Danke“-Kollektion gehören die beliebten Eulen – eine 15 Zentimeter hohe Raucheule sowie eine sieben Zentimeter große Mini-Eule – sowie die Figurenserie „Finn und Finja“.

      button arrow
    • Pappnoptikum: Nostalgisch trifft digital

      (18.08.2020) „Lies mich!“ und „Lausche mir!“: Die neuen Adventskalender von Pappnoptikum (Leipzig) schlagen eine Brücke vom klassischen Papier-Kalender hin zum digitalen Zeitalter. Sie vereinen das im Vorjahr präsentierte „Veränder mich!“-Konzept – bei dem sich die Bildkomposition mit jedem geöffneten Türchen ein wenig ändert, ohne dadurch das Gesamtmotiv zu zerstören – mit der Möglichkeit, an jedem Vorweihnachtstag online ein Kapitel einer passenden Kurzgeschichte zu lesen oder zu hören.

      button arrow
    • Peugeot: Mühlen mit Charakter

      (18.08.2020) Für Liebhaber schöner, authentischer und langlebiger Produkte bietet Peugeot Saveurs Deutschland (Metelen) eine neue Version der historischen Modelle „Paris“ und „Bistro“ an. Die Salz- und Pfeffermühlen sind aus Olivenholz gefertigt. Das unnachahmliche Material weist eine lebhafte Maserung auf, die ihm einen starken Charakter und Persönlichkeit verleiht. Als spannender Kontrast dazu sticht der geölte Griff mit seinem seidenweichen Griff hervor.

      button arrow
    • Victorinox: Ein guter Schnitt

      (17.08.2020) Schwarz ist schön, zeitlos, elegant. Grund genug für das Schweizer Traditionsunternehmen Victorinox (Ibach-Schwyz), eine Edition ganz in Schwarz zu kreieren. Ein einzigartiger polispektraler Prozess – ein elektrochemisches Färbeverfahren – sorgt bei der „Onyx Black Kollektion“ dafür, dass nicht nur die Schale, sondern auch Klinge, Korkenzieher & Co. komplett schwarz sind.

      button arrow
    • Le Creuset: Essen ist Liebe

      (13.08.2020) Mit „Food is love“ präsentiert Le Creuset (Kirchheim unter Teck) auf der Herbst-CADEAUX Leipzig drei starke Themen rund um den modernen Lifestyle. So dreht sich bei „Simple Comfort Food“ alles um gesunde Nachhaltigkeit: Homemade statt Hektik, Mehrweg statt Einweg, Frisches statt Fertiges. Das stimmige Gesamtkonzept vereint natürliche Elemente und langlebige Produkte für die Küche und den gedeckten Tisch.

      button arrow
    • KAHEKU: Wohnen mit Wert

      (12.08.2020) Faszinierende Glasobjekte, nordisch reduzierte Kleinmöbel, grafische Muster im Stil der 1920er-Jahre: Mit wertigen Produkten, handwerklicher Qualität und elegantem Design erfüllt KAHEKU (Hildesheim) den Wunsch nach Wohnaccessoires, die über viele Jahre Freude bereiten. So bringt in der Serie „Burnham“ ein graziles Untergestell aus schwarzem Eisen die aufgesetzten Messingplatten förmlich zum Schweben. Die elegant wirkende Konsole sowie die runden oder eckigen Beistelltische sind vielseitig einsetzbar, ob als Ablage neben dem Sofa oder als schlankes Flurmöbel.

      button arrow
    • Goldbach: Glamouröses Fest

      (11.08.2020) Elegant und glamourös erstrahlt die Weihnachtszeit in diesem Jahr bei Goldbach (Sundern). Stimmungsvolle Designs in der trendigen Farbkombination Schwarz und Gold versprühen ein festliches und zugleich natürliches Flair in den heimischen vier Wänden. Die Accessoires sind nicht nur einzeln ein toller Blickfang, sondern können aufgrund der Farb- und Formgebung auch wunderbar zusammen dekoriert werden.

      button arrow
    • Kurt Dasser von den Kastelruther Spatzen drechselt live

      (28.07.2020) Kurt Dasser hat in seinem Leben schon einige Wendungen vollzogen. Er ist von Beruf Mathematik- und Biologielehrer und arbeitete 20 Jahre an der Mittelschule von Kastelruth. 1998 stieß er zur Band Kastelruther Spatzen. Jetzt hat er eine neue Leidenschaft entdeckt: das Drechseln. Zusammen mit seinem Sohn entwickelte er die Marke „Kurt Art“. Zur Herbst-CADEAUX Leipzig wird er am 6. September seine Marke vorstellen und ein Schaudrechseln veranstalten. Wer ein Autogramm vom Gitarristen der Kastelruther Spatzen möchte, wird das natürlich auch bekommen.

      button arrow
    • Otto Dotzauer: Spitzen-Leistung

      (15.07.2020) Stimmungsvoll in die Weihnachtszeit: Die filigran gestickten Plauener Spitze® „Deko-Schneemänner“ und „Deko-Sterne“, eine Neuheit aus dem Hause Otto Dotzauer (Auerbach), verleiht dem Zuhause ein festliches Ambiente. Funkelnde Lurexfäden in Gold und Silber unterstreichen diesen Charakter zusätzlich. Die Spitze ist als Meterware erhältlich und kann individuell zugeschnitten werden. Durch eingestickte Häkchen an den Enden lässt sie sich kreisförmig verbinden und verschönert so beispielsweise Kerzengläser, Schalen, Blumentöpfe oder Geschenke.

      button arrow
    • Ginsanity: Schokoladige Verführung

      (13.07.2020) Verführerisch im wahrsten Sinne des Wortes empfängt Ginsanity (Köln) die Besucher der Herbst-CADEAUX Leipzig. Mit „Chocolate Temptation“ präsentiert die kleine Destillerie ihre neueste Kreation – Gin, gelagert mit feinsten Kakaobohnen, Vanilleschoten, gerösteten Haselnüssen und saftiger Birne. Wie alle Erzeugnisse der Manufaktur enthält auch dieser Gin ausschließlich natürliche Zutaten und kommt ohne künstliche Aromen, Farbstoffe oder Zucker aus.

      button arrow
    • MÜLLER: Modern in Form

      (10.07.2020) Mit einer Lichterspitze – der dreieckigen Variante des klassischen Schwibbogens – erweitert die Manufaktur MÜLLER (Kurort Seiffen) ihr modernes Sortiment an erzgebirgischer Holzkunst. Das indirekte LED Lichtband auf beiden Seiten taucht die Szenerie um die Geburt Christi in ein stimmungsvolles Licht. Die Manufaktur hat den innovativen Artikel auch für den diesjährigen Designwettbewerb Tradition & Form ins Rennen geschickt.

      button arrow
    • solex Germany: Klassiker mit Style

      (09.07.2020) Zu seinem 40jährigen Jubiläum präsentiert solex Germany (Eisingen) den Besteck-Klassiker „Karina“ in den vier trendigen Farben Gold, Champagner, Tiefschwarz und Kupfer. Die klaren Stilelemente und die Materialstärke geben der Serie eine wertvolle Optik, während das neue stylische Messer und die Gabel die zeitlose Schönheit unterstreichen. Die Jubiläums-Edition umfasst 16 Teile.

      button arrow
    • Salsa: Winterliches Wellness-Vergnügen

      (08.07.2020) Winter ist Wellness-Zeit! Daher präsentiert Salsa (Rudolstadt) auf der Herbst-CADEAUX Leipzig Wohlfühl-Produkte im „frostigen“ Look. Das Duschgel Maracuja-Grapefruit beispielsweise ist in Schneemann-Seifenspender verpackt, wahlweise in Eisblau und Weiß mit silbernen Akzenten. Enthalten sind 440 Milliliter Gel.

      button arrow
    • Bottlelight Company: Das Licht in der Flasche

      (07.07.2020) Leere Wein-, Sekt- oder Wasserflaschen bekommen mit der Innenbeleuchtung von Bottlelight Company (Potsdam) neues Leben eingehaucht. Batteriebetrieben oder wiederaufladbar, lassen effiziente LED-Lampen die moderne Tischbeleuchtung erstrahlen. In Zusammenarbeit mit dem Berliner Atelier Gerner entstand zudem die Edition „Titano“: handbearbeitete Glasflaschen mit Gravur, die mit weißem, warmweißem oder auch buntem Licht bestückt werden.

      button arrow
    • Candle Factory: Geschmackvolle Düfte

      (06.07.2020) Pünktlich zur Herbst- und Weihnachtszeit hat Candle Factory (Duderstadt) das Sortiment an Duftkerzen im Original-Weckglas erweitert. Neu sind die „lukullischen“ Duftnoten Cappuccino, Vanille-Macadamia, gebrannte Mandeln und Kokosmakrone. In warmen Braun- und Cremetönen gehalten, sind die Produkte – selbst wenn sie nicht brennen – ein wunderschönes Dekoelement für die gemütliche Jahreszeit.

      button arrow
    • Pfaffenweiler Weinhaus: Qualität im Glas

      (03.07.2020) Neu im Programm der Chemnitzer Handelsagentur Ralf Stiller – einem Stammaussteller der CADEAUX Leipzig – ist das Pfaffenweiler Weinhaus, eine kleine Erzeugergemeinschaft südlich von Freiburg im Breisgau. Auf einer Fläche von 95 Hektar werden viele unterschiedliche Rebsorten kultiviert. Als regionale Spezialität gilt der Gutedel (Chasselas), der leichte süffige und besonders bekömmliche Weißweine hervorbringt.

      button arrow
    • Hat den Bogen raus: RATAGS Holzdesign

      (02.07.2020) Erfindergeist und erzgebirgische Handarbeit vereint die Marke RATAGS Holzdesign Langenwolmsdorf. Bekannt ist das Unternehmen vor allem durch seine Doppelschwibbogen, die von Firmengründerin Gitta Heider erfunden wurden. Bei diesen Schwibbogen sorgt eine LED-Beleuchtung zwischen zwei parallelen, in Laubsägearbeit hergestellten Bogenringen für indirekte Beleuchtung. Als neues Modell stellt RATAGS die „Weihnachtswerkstatt“ vor.

      button arrow
    • Continenta: Dosen mit Stil

      (01.07.2020) Hochwertige Küchen- und Wohnaccessoires in exklusivem Holzdesign präsentiert Continenta (Freiburg i.Brsg.) zur Herbst-CADEAUX 2020. Praktisch und formschön sind beispielsweise die Dosen für Aufbewahrung und Vorratshaltung. So finden Lebensmittel wie Brot, Zucker, Tee oder Zwiebeln in handgefertigten schwarzen Keramikgefäßen mit hellem Holzdeckel ihren Platz.

      button arrow
    • Christian Ulbricht: Weihnachten und mehr

      (24.06.2020) Mit frischem Schwung und innovativen Ideen melden sich die Hersteller erzgebirgischer Holzkunst auf ihrer „Hausmesse“ – der CADEAUX Leipzig – zurück. Auch das Traditionsunternehmen Christian Ulbricht (Seiffen) freut sich darauf, dem Fachhandel seine neuen und erweiterten Serien wieder live vorzustellen und mit den Besuchern ins direkte Gespräch zu kommen.

      button arrow
    • CADEAUX und MIDORA Leipzig starten durch

      (04.06.2020) Die Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends CADEAUX Leipzig sowie die Uhren- und Schmuckmesse MIDORA finden wie geplant vom 5. bis 7. September 2020 statt. Ein angepasstes Veranstaltungskonzept gewährleistet den maximalen Schutz von Ausstellern und Besuchern. „Zahlreiche Unternehmen sind bereits angemeldet, darunter etliche Neuaussteller. Insgesamt erwarten wir auf beiden Messen rund 400 Aussteller und Marken“, kündigt Projektdirektor Andreas Zachlod an.

      button arrow
    • Deutsche lieben den häuslichen Kaffee-Genuss

      (29.05.2020) Kaffee, das Lieblingsgetränk der Deutschen, erweist sich als krisenfest. Im März und April 2020 wurden rund drei Prozent mehr konsumiert, teilt der Deutsche Kaffeeverband e.V. mit. Verlagert hat sich jedoch der Ort des Genusses: Der Kaffeekonsum zu Hause wuchs in diesen beiden Monaten um 20 Prozent, während Cafés, Restaurants oder Bäckereien rund 76 Prozent weniger Kaffee ausschenkten. Eine gute Nachricht auch für die GPK-Branche, die die zugehörigen Accessoires anbietet und auf der Herbst-CADEAUX Leipzig traditionell zu den Schwerpunktbereichen zählt.

      button arrow
    • Blitzumfrage: Handel gewährleistet sicheres Einkaufen

      (05.05.2020) Abstandsmarkierungen auf dem Fußboden, zusätzliches Personal am Eingang, Desinfektionsmittelspender für die Kunden: Mit vielfältigen Maßnahmen realisiert der Einzelhandel in Deutschland die zur Corona-Abwehr notwendige Hygiene. Wie eine Blitzumfrage des EHI Retail Institute (Köln) gemeinsam German Council of Shopping Places ergab, kann die Politik darauf vertrauen, dass im Handel alles richtig gemacht wird. Befragt wurden 199 Handelsunternehmen.

      button arrow
    • HDE mit Vorschlägen für Einzelhandel ab 4. Mai

      (29.04.2020) Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat Vorschläge unterbreitet, um zum regulären Betrieb im Einzelhandel ab 4. Mai zurückzukehren. Angesichts der positiven Erfahrungen bei der Wiedereröffnung der Geschäfte mit bis zu 800 m² Verkaufsfläche sollte im nächsten Schritt der gesamte Einzelhandel nach einheitlichen Vorgaben flächendeckend wieder arbeiten dürfen.

      button arrow
    • Beauty-Group: Up-to-date mit Maske

      (24.04.2020) Mit farbenfrohen Kunstblumen, fröhlichen Deko-Figuren, trendiger Keramik für Haus und Garten sowie Naturelementen für Floristen lockt die Beauty Group (Windeck-Rosbach) traditionell die Fachbesucher an ihren Messestand auf der CADEAUX Leipzig. In der aktuellen Situation erweist sich Inhaber Frank Schmidt flexibel und hat das Sortiment jetzt erweitert: Ab Ende April bietet das Unternehmen diverse Atemschutzmasken an. Dabei bleibt die Beauty Group ihren stylischen Grundsätzen treu und stellt unter anderem waschbare Masken in verschiedenen Farben bereit.

      button arrow
    • Handelsverband Sachsen: Hinweisschilder zum Download

      (21.04.2020) Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Einkäufe zügig einpacken: Die Wiedereröffnung von Geschäften ist an strenge Vorgaben geknüpft. Einzelhändler räumen Ständer und Regale für breitere Gänge um, stellen Spender für Desinfektionsmittel auf, rüsten sich mit Gesichtsmasken aus. Damit jeder Kunde über die notwendigen Regeln informiert werden kann, bietet der Handelsverband Sachsen auf seiner Homepage die entsprechenden Hinweisschilder zum Download an.

      button arrow
    • „Handel ist Leben“: Neue Aktion des HDE gestartet

      (20.04.2020) Mit vielfältigen Initiativen und fundierten Informationen unterstützt der HDE Handelsverband Deutschland in der gegenwärtigen Situation den Einzelhandel. So wurde jetzt die Video-Aktion „Handel ist Leben“ gestartet. In kurzen Video-Statements können Einzelhändler darstellen, wie sie trotz der Coronakrise weitermachen, auf welchen Wegen die Geschäfte im Non-Food-Bereich für ihre Kunden da sind und welche Ideen für die Zukunft nach Aufhebung der Ladenschließungen denkbar sind.

      button arrow
    • „Kauf lokal“: GEFU unterstützt Einzelhändler

      (16.04.2020) Mit der Aktion „Kauf lokal“ unterstützt GEFU (Eslohe) den hiesigen Einzelhandel. Je nach Bedarf realisiert der Küchenwerkzeughersteller schnelle Content-Unterstützung bei der Gestaltung oder Optimierung der Händler-Online-Shops mit Bildern, Texten, Rezepten und Produktvideos. Für Händler, die weiterhin verkaufen oder beliefern, bietet die Landingpage www.gefu.com/kauf-lokal eine Plattform, auf der jedes Geschäft sein Sortiment sowie Lieferangebot und Öffnungszeiten präsentieren kann.

      button arrow
    • Handelsverbände unterbreiten Vorschläge für Exit-Strategie

      (15.04.2020) Mit einem Zehn-Punkte-Plan hat sich der Handelsverband Deutschland (HDE) gemeinsam mit seinen Landes- und Bundesfachverbänden an die Politik gewandt und Vorschläge für die schrittweise Rückkehr zur Normalität im Einzelhandel unterbreitet. Dabei wird vor allem die große Bedeutung bundesweit einheitlicher Regelungen betont. Händler sollten weder wegen ihrer Branchenzugehörigkeit noch aufgrund der Größe ihrer Verkaufsflächen diskriminiert werden.

      button arrow
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten