3. bis 5. September 2022 CADEAUX - Fachmesse für Geschenk- und Wohntrends

News

24.02.2022 CADEAUX Leipzig

Kurt Eulzer: Glückwünsche von Herzen

Kleine Perlen in vielen bunten Farben und mit Metalliceffekt verzieren die Glückwunschkarten der Serie „Sweet as candy“ von KE Kurt Eulzer (Hennigsdorf). Der aufwendige Schmuck ist perfekt auf die fröhlichen Fotomotive und gezeichneten Designs abgestimmt. So sind die Karten nicht nur ein optisches, sondern auch ein haptisches Erlebnis.

Die Perlen zaubern beispielsweise Zuckerperlen auf einen Geburtstagskuchen, Toppings auf Eistüten oder Streusel auf kandierte Äpfel. Kindergeburtstagszahlen und große Schriftzüge sind ebenfalls damit verziert. Eine verspielte und fröhliche Serie, die immer für eine Überraschung gut ist.

Unter dem Namen „BeYOUtiful“ bringt KE einen neuen Drehständer auf den Markt, der als Pendant zum Erfolgskonzept „Mann OH Mann“ an die Frau gerichtet ist. Der dreiseitige Dreher, bestehend aus 39 Klappkarten im Hoch- und Querformat und acht Metallschildern, widmet sich voll und ganz den Leidenschaften der Frauen. Vielfältige Motive, Sprüche und Themen sowie das Spiel mit Gegensätzen machen das Konzept aufregend und bunt. So stehen zarte Blumenmotive im Kontrast zu frechen Karikaturen, Themenwelten wie Shopping, Beauty oder Party werden ebenso aufgegriffen wie Freundschaft, Träumen oder Glückwünsche, die von Herzen kommen. Gestalterisch setzt KE erstmalig eine Kombination aus metallischem und transparentem Relieflack ein. Der stark reflektierende Effekt dieser Kombination aus Lack und Folie gibt den Karten das gewisse Etwas; hauchfeine Linien und zarte Muster in transparentem Lack ergänzen die Gestaltung jeder Karte.

Mit einer Serie aus 36 Musik-Licht-Karten bietet KE ein echtes Wunschkonzert an. In jeder Karte spielt ein Lied, das mit Bildern und Licht inszeniert wird. Der Soundmix umfasst beliebte Titel, Oldies, Partyhits Geburtstagslieder – für Fußballfans oder Autoliebhaber ebenso wie für Junggebliebene oder Retrofans.

Quelle: Leipziger Messe

Serie „Sweet as candy“ von KE
Zurück zu allen Meldungen